Dr. Isabelle Ruf
T +49 30 254609-111
E isabelle.ruf@lspartner.de
VCF Datei

Dr. Isabelle Ruf
Rechtsanwältin, Partnerin

Isabelle Ruf studierte Rechtswissenschaften an der Universität Passau und absolvierte ihr Referendariat in Berlin und Toronto. Sie promovierte an der Universität Passau zu einem Thema an der Schnittstelle von Medizinethik und Verfassungsrecht. Als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl von Herrn Professor Ralf Müller-Terpitz wirkte sie an medizin- und energierechtlichen Publikationen mit.

Seit dem Jahr 2012 ist Isabelle Ruf als Rechtsanwältin zugelassen. Nach einer Tätigkeit in der Sozietät White & Case LLP wechselte sie im Jahr 2015 zu LSP und ist dort seit 2019 Partnerin. Isabelle Ruf spricht deutsch, englisch und spanisch.

T +49 30 254609-111
E isabelle.ruf@lspartner.de
VCF Datei
  • Kommentierung §§ 20, 21, 22 VermAnlG in: Siering/Izzo-Wagner, VermAnlG, Erich Schmidt Verlag, 1. Aufl. 2017 (Dr. Isabelle Ruf / Dr. Sonja Lang)
  • Urteilsanmerkung zu BGH, Urt. v. 03.06.2014 – XI ZR 147/12 (Neue (Un-)Klarheit bezüglich Innenprovisionen und Rückvergütungen bei Kapitalanlagen), NJW 2014, 2909 (mit Dr. Sonja Lang und Stefan Lars-Thoren Heun-Rehn)
  • Anmerkung zum Urteil des EuGH vom 29.03.2012 - C-599/10, (Zur Pflicht des öffentlichen Auftraggebers, bei einem Angebot mit einem ungewöhnlich niedrigen Preis eine Erläuterung zu verlangen), VergabeR 2012, 584 (mit Friedrich Ludwig Hausmann)